FlowCAD EDA Software für PCB, FPGA, Package und ASIC Design News FlowCAD

PCI Express Probes Datenblatt

Um eine Protokoll Analyse für einen PCI Express Datenstron durchführen zu können, müssen die Daten aufgezeichnet werden und eine elektrische Verbindung zwischen dem Protokoll Analyser hergestellt werden. Diese elektrische Verbindung der "Tastköpfe" für jedes Signal muss so ausgelegt sein, dass sie das zu messende Signal nicht beeinflußt. LeCroy hat hierfür Präzisionsmesskabel entwickelt, die für die PCI Express Messung optimiert sind.
Bei diesen Messadaptern unterscheidet man grundsätzlich zwischen aktiv und passiv.

Aktive Interposern werden z.B. in einen Slot eingesteckt und haben selbst einen Slot, in den die PCI Express Karte eingesteckt wird. Die Datenübertragung wird ohne Beeinflussung der Übertragungssignale in beide Richtungen über alle Lanes weitergeleitet und gleichzeitig verlustfrei gemessen. Aktive Interposer verfügen über Verstärkerschaltungen, die Messbeieinflussungen exakt wieder ausgleichen.
Passive Probes verfügen über keine Korrekturschaltungen.

Multi-Lead Probe

LeCroy Multi Lead Probe
LeCroy Multi Lead Probe
Ein Multi-Lead Probe besteht prinzipiell aus einzelnen Leitungen, die auf direkt auf die Busleitungen eines PCB Express Busses aufgelötet werden. Da es sich hier aber um High-Speed-Datenübertragung handelt, müssen die Messleitungen alle exakt gleich lang sein und die gleiche hochohmige Anschlußinduktivität haben, damit es zu einer gleichmäßigen unbeeinflußten Messung über bis zu 16 Lanes kommen kann. Die Leitungen sind geschirmt und mit Ihren Eigenschaften aufeinander als Präzisionsprobes abgestimmt.

Mid-Bus-Probe

LeCroy Mid Bus Probe
Mid Bus Probe
Ein Mid Bus Probe ist ein Meßstecker, der auf einer Leiterplatte aufgelötet wird. An diesen Stecker können die Meßkabel direkt angeschlossen werden. Damit ist eine Messung sehr einfach und mit wenig Verlusten bzw. Fehlern möglich. Der Nachteil dieser Lösung ist der erhöhte Platzbedarf auf der Leiterplatte, da dort ein extra SMD-Footprint vorgesehen werden muß. Ist jedoch ausreichen Platz auf dem PCB oder handelt es sich um einen Prototypen ist dies die genaueste und günstigste Lösung, um eine PCI Express Protokoll Analyse durchzuführen.

Interposer

LeCroy PCI Express Interposer
Interposer
Ein Interposer ist ein Zwischen Stecker, der in einen Steckplatz für eine PCI Express Karte eingesteckt wird. Auf dem Interposer selbst ist wieder ein Steckplatz, in den die zu testende Karte eingesteckt wird. Der PCI Express Bus wird mit der Interposerkarte verlustfrei verlängert. Auf dem Interposer befindet sich noch ein weiterer Stecker, an den die Messkabel zum Protokoll Analyser angeschlossen werden. Mit dieser Lösung lassen sich ohne Löten schnell Einsteckkarten im Originalgerät testen. Je nach Einbauweise gibt es verschiedene Interposer, dass die eingesteckten Karten und die Geräte unverändert bleiben können.