FlowCAD EDA Software für PCB, FPGA, Package und ASIC Design News FlowCAD

NEXTRA flexible Leiterplatten Datenblatt

Starrflexible Leiterplatten entwerfen
Entwurf starrflexibler Leiterplatten
Das NEXTRA Starrflex Modul ermöglicht die Konstruktion von starr-flexiblen Schaltungsträgern. Die starren und die flexiblen Bereiche sind im Lagenauf unterschiedlich gekennzeichnet. Die Berücksichtigung des tatsächlichen Lagenaufbaus erzeugt eine realistische Repräsentation üblicher starr-flexiblen Leiterplattenkonstruktionen. Mit NEXTRA Straaflex können die flexiblen Bereiche mit den Eigenschaften von PCB-Folie gebogen oder gefaltet werden. Die anschliessende Position der starren Bereich verschiebt sich realitätsgetreu mit seinen 3D-Koordinaten. Bei mechanisch komplexen Einbausituationen ist die Länge und der Biegeradius von flexiblen Leiterplatten in der 2D Abwicklung nicht leicht zu bestimmen. Daher bietet sich ein Verlegen im mechanischen 3D-Kontext an. Anschließend werden die 3D-Daten als Abwicklung in die PCB-Layout-Systeme übernommen. In Nextra könne beide Ansichten parallel angezeigt werden, so dass die Änderungen in der jeweils anderen Dimension sofort sichtbar sind.



2D-Abwicklung eines 3D-Designs